Friedhof – Informationen zu Friedhöfen

Die Friedhöfe im Land verändern sich. Zwischen den Gräbern entstehen Themenwelten, Caféhäuser und Spielplätze. Die Digitalisierung mischt auch kräftig mit. 30. November 2020 um 10:35 Uhr Kostenpflichtiger Inhalt: Friedhöfe : Roetgen in der Zwickmühle Meinung Roetgen Erst einmal haben die Roetgener im kommenden Jahr eine Verschnaufpause gewonnen. Friedhöfe sind nicht nur Orte der Trauer. Sie werden vor allem durch ihre großen Baum- und Grünflächenbestände oft als Erholungsräume genutzt. Die Friedhöfe werden vom Garten-, Friedhofs- und Forstamt betreut und sind mit ihrem parkähnlichen Charakter ein Teil der Lebensqualität in Stuttgart. Da die Zahl der muslimischen Beerdigungen wächst, lassen immer mehr Friedhöfe muslimische Grabfelder anlegen. Friedhöfe für verschiedene Religionen Je nach Religion gibt es unterschiedliche Sitten und Bräuche, die auf Friedhöfen herrschen. Natürlich werden nicht nur Verstorbene christlichen Glaubens auf einem Friedhof bestattet. Daher werden auf immer mehr Friedhöfen Bereiche angelegt Friedhöfe. Der Tod gehört zu unserem Leben. Um dem Abschied einen würdigen Rahmen zu geben, hat die Pflege der 17 Friedhöfe und der Betrieb des Krematoriums einen besonderen Stellenwert. Alle Friedhöfe entdecken. Verschiedene Grabarten. Mit vielen verschiedenen Grabarten bemühen wir uns darum, Verstorbenen zur ewigen Ruhe zu verhelfen. Alle Grabarten erkunden. unser Krematorium

[index] [10574] [6193] [6375] [10947] [3924] [5472] [6331] [4708] [5058] [8752]

#

test2